Carolina Hügi

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

Die Natur ist meine grösste Ressource,
wo ich auftanken und entspannen kann.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Carolina Hügi

« Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde als das Risiko, zu blühen. »

Das Zitat von Anais Nin berührt mich sehr und drückt perfekt aus, wie kraftvoll und unausweichlich es ist, ganz zu sich selber, zu seinem inneren Kern vorzudringen und aufzublühen.
Ich bin aus tiefstem Herzen davon überzeugt, dass es im Leben genau darum geht, dieses Potential in uns zu entdecken und zu entfalten. Und dass uns unser Leben immer wieder auf diesen Weg führt.
Jeder Mensch ist wundervoll und einzigartig. Es ist für mich immer wieder beglückend zu sehen, welch grossartige Blüten in jedem von uns schlummern und nur darauf warten, sich endlich in ihrer vollen Pracht zeigen zur dürfen.


Berufliche Stationen

  • Studium Tourismus und Marketing HSW, Luzern
  • freie Journalistin für verschiedene Medien
  • Ausbildung zum Webassistent /SIZ
    seit 2009 eigenes Webdesign-Büro, Webstuebchen.ch

Ausbildung zur Dipl. Shiatsu-Therapeutin/SGS

Nachdiplom Weiterbildungen

Naturmedizinische Therapien


Shiatsu und Traditionelle Chinesische Medizin

  • Heilkost nach den 5 Elementen bei Ursula Wetter
  • Meridiansystem I, Luo-Gefässe und Tendino Muskelmeridiane bei Josef V. Müller
  • Meridiansystem II, Ausserordentliche Gefässe, J. V. Müller
  • Meridiansystem III, divergente Leitbahnen, J. V. Müller
  • Muskeltestung des Meridiansystems - Dialog mit dem Tiefenbewusstsein. J.V. Müller
  • Schmerz-Ausgleichsakupunktur nach Dr. Wang bei Reto Turnell


Nachdiplomstudiengang Well Mother
Shiatsu und Schwangerschaft

  • Well Mother Shiatsu bei Susan Yates 2012 - 2015:
    - Shiatsu vor und während der Schwangerschaft
    - Shiatsu während der Geburt und Wochenbettzeit
    - Postnatale Zeit und erstes Lebensjahr


Coaching / Innere Arbeit

  • Prozessbegleitung ®SE (Somatic Experiance nach Peter Levin) Einführungswoche bei Erika Grieder
  • Das Schattenprinzip, Die Aussöhnung mit unserer verborgenen Seite bei Ruediger Dahlke
  • Psychosomatik der 5 Wandlungsphasen bei Josef Müller
  • Nachdiplom: Coaching in der Therapie bei Ina Hullmann und Monika Lanz (2012 - 2016)
    - Innere Ordnung schaffen
    - Notfall und Stabilisierung
    - Ziele systematisch klären
    - Ressourcen aktivieren
    - Mentale Kraft entfalten
    - Wirksame Worte wählen
    - Blockaden und Sabotagemuster lösen

Qualitätssicherung

  • A-Mitglied beim Shiatsuverband der Schweiz (SGS)
    Der Berufsverband setzt Mindestanforderungen an die Ausbildung, eine kontrollierte Fort- und Weiterbildungs-Verpflichtung und Ethik-Richtlinien voraus.

  • Krankenkassen anerkannt für die Methode Shiatsu durch die Stiftung zur Anerkennung und Entwicklung der Alternativ- und Komplementärmedizin ASCA (www.asca.ch) und durch den Erfahrungsmedizinischen Index EMR (www.emindex.ch). 

• Nicht Esotherik sondern fundierte Aus- und Weiterbildungen sind meine Basis.

• Ich besuche regelmässig therapeutische Weiterbil-dungskurse um auf dem neusten Stand zu bleiben und meine Fähigkeiten auszubauen.

Persönliches

Gebohren 1974 in Nebikon, heute wohnhaft in Wolhusen

Sängerin der Jazzband "Jazzed Nuts" und der 5-köpfigen Acapella Gruppe "Shaladrü"

Seit 2017 vertiefe ich mich intenisiv in die Prinzipien der Permakultur.

Meine Publikationen

> Selbstmassage für gute Abwehrkräft

BIO Schweiz 2015

> Der Mann mit dem Rucksack
Shiatsumagazin 2008

Links

• Webstuebchen.ch
• Jazzednuts.ch
• Shaladrü.ch

Freunde

• Yoga-Pada.ch, Ruswil
• Shiatsustunden.ch, Sursee
• Klavier-Coaching.ch

Schulen/Organisationen

• Ko Schule, Zürich
• Shiatsugesellschaft Schweiz
• EMR
• ASCA
• Well Mother
• Dorn Verband